Yang Jing anlässlich des Boswiler Sommer 2014

Yang Jing auf der Bühne des Klassikfestivals Boswiler Sommer 2014

Yang Jing 38

Zwischen Welten mittendrin

(in Produktion)

Ein Dokumentarfilm von Markus Baumann

in Zusammenarbeit mit Kjell Keller

ZWISCHEN WELTEN MITTENDRIN ist ein Porträtfilm - ein filmisches Porträt der chinesischen Pipa-Solistin und Komponistin Yang Jing. Sie hat seit ein paar Jahren ihren Lebensmittelpunkt in der Schweiz. Von da aus koordiniert sie weltweit ihre künstlerische Karriere und entwickelt sie weiter. ZWISCHEN WELTEN MITTENDRIN ist ein Film über künstlerischen Heimat und der Suche danach. ZWISCHEN WELTEN MITTENDRIN ermöglicht einen Einblick in den musikalischen Entstehungsprozess eines synphonischen Werkes und dessen kreativen Prozesses. ZWISCHEN WELTEN MITTENDRIN ist ein Musikerfilm und zeigt das vielfältige Schaffen einer ausergewöhnlichen Künstlerin und Ihren Einfluss auf die Schweizer Musikszene. ZWISCHEN WELTEN MITTENDRIN ist ein Film über einen privaten, musikalischen Kulturaustausch zwischen China und der Schweiz. 

Yang Jing am Festival Boswiler Sommer

Yang Jing auf der Bühne des Klassik Festival Boswiler Sommer 2014